Das Unternehmen advita

Die advita Pflegedienst GmbH ist ein seit 1994 überregional tätiger Pflegedienst mit 35 Niederlassungen in Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und zählt mit über 2.400 Mitarbeitern zu den größten Pflegediensten Deutschlands. advita pflegt und betreut in Wohngemeinschaften, im Betreuten Wohnen, in Tagespflegeeinrichtungen und zu Hause und versorgt intensivpflegebedürftige Patienten. Die advita Häuser vereinen diese Leistungen unter einem Dach.

Das treibt uns an

Wir bei advita haben uns zum Ziel gesetzt, Kunden und Mitarbeitern größtmögliche Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Entscheidungen zu ermöglichen.

Diese Eigenschaften zeichnen uns aus

Eigeninitiative wird von advita unterstützt. Unseren Kunden helfen wir, ihr Leben so selbstbestimmt und aktiv wie möglich zu gestalten. Für unsere Mitarbeiter bedeutet es, dass wir auf ihr Können vertrauen und Engagement und neue Ideen fördern.

Miteinander und nicht alleine – so stellen sich die meisten Menschen ihr Leben vor. Unsere Kunden wünschen sich ein Leben ohne Einsamkeit. Unsere Mitarbeiter wünschen sich ein Arbeitsumfeld, in dem man sich gegenseitig hilft. Wir bei advita fördern das Miteinander. Am deutlichsten kann man dieses Miteinander in einem advita Haus erleben, wo unter einem Dach Wohnen, Leben und Arbeiten Hand in Hand gehen.

Zuhören können steht bei advita an erster Stelle. Denn nur wer zuhört, kann die Bedürfnisse seines Gegenübers verstehen, darauf eingehen und seine Dienstleistung verbessern. Deshalb hören wir sehr genau zu: unseren Kunden, unseren Mitarbeitern, den Verbänden und dem Markt der Pflege.

Zuverlässigkeit ist eine Eigenschaft, die für Menschen wie für Unternehmen gleichermaßen wichtig ist. Bei advita bedeutet das schlichtweg, dass man auf getroffene Aussagen vertrauen kann. Ungewollte Überraschungen gibt es nicht.

Geschäftsführung

Beirat

Prokuristinnen

Regionalleitungen und Leitung außerklinische Intensivpflege

Abteilungsleitungen

Fachbereichsleitungen

Vertrauensperson

arrow-up