Grundsteinlegung advita Haus Am Mühlgraben in Kreischa

Die Arbeiten am advita Haus Am Mühlgraben in Kreischa sind nun in vollem Gange. Darum wurde am Mittwoch, den 08. September 2021 um 16.30 Uhr zur Grundsteinlegung geladen.

Nach einer Ansprache durch Herrn Dr. Faensen sowie den Bürgermeister von Kreischa Herrn Schöning, hörten wir noch ein paar Worte des Architekten. Im Anschluss verlas Herr Dr. Fürll vom Ingenieurbüro den Spruch zur Grundsteinlegung, den Herr Dr. Faensen mitsamt Bauzeichnungen, aktuellen Zeitungen und ein paar Geldstücken in den Grundstein legte. 

Nach dem feierlichen Akt konnten die Besucher bei Kaffee und Kuchen Ihre Fragen zu advita im Allgemeinen und zum Haus in Kreischa im Speziellen stellen. Die vom Ingenieurbüro zur Verfügung gestellten übergroßen Baupläne gaben den Interessierten langersehnte erste Eindrücke zum Haus sowie zu den Wohnungen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Hutfabrik entstehen 72 Wohnungen im Betreuten Wohnen als 1-, 2- oder 3-Raum-Wohnungen, zwei Pflege-Wohngemeinschaften für je 12 Bewohner mit Demenz sowie eine Tagespflege. Geplant ist, dass Ende 2022 die ersten Mieter einziehen können. 

arrow-up